2010

Teddy’s Weihnachtsirrfahrt

Zusammenfassung:

Dies ist die Geschichte von Samson, dem Teddybären, der kurz vor Weihnachten von Henrike, seiner besten Freundin, in die Mülltonne geworfen wird. Denn Henrike will in ihrem Zimmer Platz schaffen für neues Spielzeug, das sie sich zu Weihnachten wünscht. Als Henrike es bereut und ihn wieder nach Hause holen will, ist die Mülltonne leer und ihr Teddy verschwunden. Mit Hilfe des Weihnachtsmannes Hannibal Sternschnuppe macht sie sich auf eine abenteuerliche Suche, bei der sie einem verwirrten Professor, der Muhme Adolfine Glockenklang und einer Reihe anderer merkwürdiger Gestalten begegnet. Das Märchen ist für Kinder ab vier Jahren geeignet. Die Dauer des Stückes beträgt ca. 75 Minuten inkl. einer Pause.

 

Gruppenfoto 2010
Gruppenfoto 2010